Fantasykleid Pavane <3

Ich habe das Kleid „Pavane“ von Cecilia Theresa Design genäht und es wird wohl wieder einen langen Beitrag werden, aber es lohnt sich bis zum Schluss zu lesen!!!

Dieses Kleid ist der Hammer ❤ Es ist ein opulentes Fantasykleid im mittelalterlichen Stil.Ob es für mittelalterliche Märkte und Events, Live Rollenspiel oder auch als
Hochzeitskleid genäht und getragen wird, diese Robe wird nirgends übersehen werden und immer im Rampenlicht stehen!

Kleiner Hinweis: Dieses Kleid lehnt sich an die Mode der Gotik an, ist aber nach aktuellen Methoden und modernen ästhetischen Gesichtspunkten konstruiert, für Veranstaltungen auf denen ein hohes Maß an historischer Korrektheit gefragt ist, wie z.B. Museumsanlässe ist es daher nicht geeignet.

Zuerst wurden ein paar Oberteile aus Teststoff genäht, z.B. alte Bettwäsche.
Da wurde  geschaut ob und vor allem wie der Schnitt wirklich passt. Bis auf die Ärmel die am Anfang toll schmal geschnitten waren, hat es auf Anhieb gepasst.
Ich habe 2 Testteile aus Rest-Taft genäht und die waren sogar schon schön!!

Aber wieso wurde aus Teststoff genäht? Fragt ihr euch vielleicht?!
Naja, weil das Kleid aus ganze 9 m Stoff und 3 m Futterstoff genäht wird. Am Besten aus den schönsten und edelsten Materialien wie Brokat, Taft oder Damast. Doch auch Canvas ist sehr geeignet, sowie andere Materialien mit viel Stand.

Das Kleid wird am Rücken geschnürt mit 32 Ösen und 6 m Kordel und hat Miederstäbchen für den Stand des Kragens.

DSC_0348.JPG
Es ist ein sehr toller Schnitt die auch sehr gut ab zu wandeln ist. Ich habe zum Beispiel nicht diese große Trompetenärmel genäht, sondern lange schmale Ärmel die unten ein bisschen auslaufen mit jeweils 6 Knöpfen für das Mittelalterliche Effekt.

dsc_0401

Der Halsausschnitt ist sehr weit und durch die Verstärkung, den passenden Stoff und die Miederstäbchen am Rücken steht diese schön ab, vor allem am Rücken, da wirkt es wie einen großen Kragen.

DSC_0365.JPG

Das Kleid ist mit oder ohne Abnäher zu nähen. Abhängig ob man eine sehr schmale Taille hat oder eine enge Korsage drunter trägt. Auch wenn man es einfach nicht ganz so eng um den Bauch mag ist es super! Durch diese Möglichkeit ist es schön Figurbetont, für schmälere und weniger schmale Ladys perfekt geschnitten.

DSC_0273.JPG

Ich habe hier einen Stoff gewählt die erstens meine Lieblingsfarbe hat und wo das Kleid ein wenig Elfenhaft wirkt. Im Wald mit untergehenden Sonne war das ein wunderschönes Shooting und wie ich finde auch mit sehr schönen Fotos!

Mal sieht es vielleicht nicht, aber es war ganz schön kalt! Bei Minusgrade nur im Kleid, in Tirol, am Berg, im Wald zu Posen. Aber es war es wert! Das Shooting war der Wahnsinn, die Fotos finde ich super schön und das Kleid sowieso.

DSC_0390.JPG

Ich hoffe euch gefällt es genau so gut  wie mir ❤

Es gibt nämlich noch eine Überraschung für euch!! Ich darf 2 E-Books verlosen. Und ich verlose es an zwei von euch der entweder diesen Beitrag ein „Gefällt mir“ schenkt UND unter diesen  Beitrag kommentiert ODER mein Facebook-Beitrag kommentiert und ein Like schenkt. Dabei werde ich diesmal nicht einfach jemand ziehen der was kommentiert, sondern ich suche bewusst selber jemand von euch aus wo ich weiß, dass sie das Kleid auch tatsächlich nähen will und nicht einfach nur was gewinnen will!! Ein Like auf meine FB-Seite oder Teilen wäre natürlich immer super!!

Schreibe mir bitte wieso DU gewinnen möchtest, WAS du dir nähen möchtest (Orignial oder mit Änderungen, Stoffwahl, Farbe usw) und WOFÜR du es benutzen möchtest!!

Wie immer das Kleingedrückte: keine Barablöse, über 18, WordPress oder Facebook stehen nicht in Verbindung usw. Ihr kennt es ja eh.
Bitte bis spätestens 26.12.2016 um 21.00 Uhr bei mir melden per PN oder E-Mail, sonst verfällt dein Gewinn.

DSC_0293.JPG

HIER bekommst du diesen tollen Schnitt („32-40“ und „40-50„) und viele andere tolle Sachen.
HIER  ist Cecilia’s Blog, HIER ihre Facebook-Seite und HIER findet ihr auch noch die andere Designbeispiele.

Ein großes Dankeschön an Cecilia dass ich dabei sein dürfte, es hat so viel Spaß gemacht und ich bin so froh dieses Kleid zu haben. Und ich bin mir sicher, obwohl ich kein Cosplay oder so mache und auch nicht mehr heiraten werde, ich werde dieses Kleid noch mal nähen. Es ist so toll und man fühlt sich schlank und schön und wunderbar. Danke!

Dann auch noch ein Dankeschön an meine liebe Christiane die mir wieder begleitet und in der Kälte mit 4 Kinder im Wald Fotos gemacht hat. Vielen vielen dank, ich bin dir sehr dankbar und bin auch so froh dass du das so toll kannst. Wie schon gesagt, du solltest eine Fotografie-Seite machen mit deine tollen Bilder ❤

Danke auch an den Kiddies die mit im Wald waren, A. hat den Kleinen im Kinderwagen geschoben, L. und N. ihr wart sehr brav!! Und danke Papa dass du mit den mitteleren Zwerg gehütet hast im Auto, weil er eingeschlafen war 😉

Ein Bild zeige ich euch noch als Abschluss, weil es so toll ist

dsc_0270

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Fantasykleid Pavane <3

  1. Hallo,
    die Minusgrade sieht man dir gar nicht an. Es schaut ganz fabelhaft aus – ich habe im ersten Moment an eine Hofdame (nennt man doch hoffentlich so?) gedacht. Und die Farbe steht dir auch sehr gut. Großes Lob auch von mir an deine Fotofreundin, so jemanden hätte ich auch gern.
    Ich besuche keine Mittelaltermärkte, ich spiele auch nicht bei Fantasyspielen mit 🙂 aber ich glaube, solch ein Kleid könnte ich mit ein paar Abänderungen (ich habe es auf Facebook mit Trompetenärmeln gesehen -gefällt mir gut) auch gut als Ballkleid nutzen. Ende nächsten Jahres steht da einiges an – an „feineren Hochzeiten und Silberhochzeiten) da wäre ein selbstgemachtes Kleid echt was Traumhaftes.
    Schöne Feiertage wünsche ich dir
    lg Lore

    Gefällt mir

  2. Wie kann ich hier ein Like hinterlassen 😁😯

    Ich finde das Kleid mega ein Traum einfach Hammer. Ich gehe seit vielen Jahren auf den Ball der Vampire und trage bisher nur gekaufte Kleider und würde mit Stolz diesen Februar ein selbst genähtes tragen.
    Bitte sag mir ob ich alles richtig gemacht habe, denn mit dem Blogsystem kenn ich mich nicht so aus.

    Lg Dany

    Gefällt mir

  3. Ich versuche gerne mal mein Glück denn das Kleid ist der Hammer. Mein Mann und ich tanzen im Verein und gehen auch auf Bälle. Die gekauften Kleider aus der Umgebung hat man meist nicht alleine an. Mit diesem Schnitt könnte ich mir meinen eigenen kleinen Traum erfüllen und ein einmaliges Kleid tragen. Wann ich es nähen würde kann ich noch nicht genau sagen da es mit Kleinkind immer etwas begrenzt in der Zeit ist aber da nächstes Jahr auch noch eine Hochzeit ansteht sicher zeitnah. Ich mag dunkle Rottöne sehr und denke es würde in diese Richtung gehen. Würde mich bei der Stoffauswahl aber wahrscheinlich beim nächsten Einkauf inspirieren lassen.

    Gefällt mir

  4. Das Kleid und die Fotos sind der absolute Wahnsinn<3 Wenn ich mir aber die Kommentare durchlese, male ich mir keine wirkliche Chancen aus . Trotzdem möchte ich es versuchen. ich würde im Fall eines Gewinnes, mein Kleid ähnlich, wie mein Brautkleid nähen wollen….das ist allerdings ohne Ärmel sondern hat eine Corsage mit Herzausschnitt. ich möchte es so nähen, weil ich mein Brautkleid liebe, leider kann man es nur einmal tragen. Als ich im Juni 2016 zu einer Hochzeit eingeladen war, musste ich mir ein langes Kleid leihen, denn sowas kauft man sich nicht alle Tage…. mit dem Ebook, hätte ich die Gelegenheit, mein Lieblingskleid, Hochzeitsgasttauglich zu nähen :-)Also alles, nur nicht weiss 🙂

    Gefällt mir

  5. Wow – das ist mal ein Kleid, gefällt mir wahnsinnig gut. Also wenn ich diesen Schnitt bekommen würde, dann würde ich für meine Schwagerin dieses Kleid 1:1 nachnähen, vlt würde ich eine petrolfarbene Wildseide bekommen, dass ist ihre Farbe.
    Und für mich würde ich den Schnitt etwas umwandeln. Hätte gerne einen „Mantel“ also doppel oder einfach Knopfreihe vorne. Dann könnt ich es immer alleine an und ausziehen gerade wenn mein Mann mal wieder in der Schlacht festhängt. Oder auch auf Steampunk drimmen, dafür hätt ich auch noch nichts zum anziehen fürs nächste LARP… Jetzt fällt mir immer mehr ein, ja ist ein wahnsinnig tolles Kleid.
    Find das sehr schön, dass du nicht wahrlos jemand ziehst sondern geziehlt wählst. *Schleim scheiß alarm ende* 🙂

    Ich kann keinen like hinterlassen 😦 hoffe es zählt trotzdem.
    *Umarmung* Nadine

    Gefällt mir

  6. Dein Kleid sieht gigantisch aus, ich liebe es total. Die Stoffwahl ist auch echt toll. 😍 Ich gebe dir Recht, durch die Stoffwahl sieht es wirklich elfenhaft aus und die Fotos sind alle wunderschön geworden. Es steht dir aber auch absolut fantastisch!
    Ich hatte den Probenähaufruf auch gesehen und hätte so, so gerne mitgemacht, aber die Zeit hat es mir leider nicht erlaubt. 😔
    Ich liebe Rollenspiel, habe früher selbst sehr viel gespielt, meistens eine Nachtelfe und da würde so ein Kleid wunderbar passen, z.B. für eine Hohepriesterin aus weiß mit hellblauen Applikationen. Wie ich es genau nähen würde, kommt auf die Rolle und den Anlass an.
    Vermutlich würde ich es an Fasching anziehen oder auf dem Mittelaltermarkt, der zweimal im Jahr in unserem kleinen Städtchen Halt macht. 😊
    Aber wenn es erstmal im Schrank hängt und man es soooo gerne anziehen würde, dann fallen einem sicher noch andere Anlässe ein. 😉

    Gefällt mir

  7. Was für ein Traum von einem Kleid! Und deine Fotos sind einfach hammer stark! Ich besuche ebenfalls keine Mittelaltermärkte und gehe auch nicht auf Bälle, aber dieses Kleid möchte ich unbedingt haben oder zumindest es selber nähen. Ich würde mich über das eBook wahnsinnig freuen! Ganz liebe Grüße aus Wien, .Susi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s