Rain-Day-Tunika

Ihr habt ja schon gesehen was alles beim Probenähen des Rain-Day-Dresses rausgekommen ist. Während dem Prozess vom Kleid ist auch noch das Rain-Day-Tunika von Paulina näht entstanden.

bild4

Am Anfang hat TiNi und danach alle Probenäh-Mädels mit Spitze angefangen, was total schön war. Aber weil ich, wie immer, was anderes machen muss wie die meisten, habe ich hier die Einsätze und der Teilungsstreifen aus Kunstleder gemacht.

bild3

Und weil es einfach so schön dazu passt habe ich es noch ein bisschen aufgemotzt mit Flecken auf den Ellbögen und ein kleines Strass-Steinchen am Rückenausschnitt.

bild6

Der Tunika und auch das Kleid sind wieder gedacht für dünne bi-elastische Jersey und sehr einfach zu nähen, aber machen doch echt was her! So schnell kann man etwas nähen dass einfach angenehm zum tragen ist, etwas das edel wirkt durch Spitze oder was sexy ist durch Leder.

bild8

Ich habe hier kombiniert mit Leder-Leggings und Pumps, aber es geht genau so zu eine Jeans mit Ballerina’s oder Stiefel. Vor allem wenn man die Einsätze auch aus Jersey macht, dass das Kleid absolut Alltagstäglich macht. Oder was natürlich auch geht ist das komplette Kleid oder Tunika aus einem Stück Stoff, ohne Teilungsstreifen. Oder als VoKuHiLa, oder auch mit einem Einsatz im Vorderteil. Es gibt da soooo viele Möglichkeiten dass es für jeden Anlass das perfekte Kleid oder der perfekte Tunika gibt!

bild5

Dieses mal sind im Schnitt vom Tunika sogar einen Einsatz vorne mit Zier-Knopfleiste und eine KAPUZE dabei!! Jaaaa, ihr liest es richtig, es gibt hier auch eine Kapuze auf Wunsch von Vielen! Dann kamen noch mehrere Tutorials dazu, z.B. Stulpen mit Daumenloch, Schalkragen oder Longshirt. Und es kam auch noch eine Fake-Knopfleiste dazu.

bild2

Ich bin quasi beim Standard geblieben, aber falls ihr Interesse habt an alle andere Möglichkeiten des Tunika’s, findet ihr später HIER den Link dazu! Und das E-Book ist bei Makerist oder Dawanda erhältlich.

Es gibt sogar ein Sonderangebot, dafür müsst ihr mal HIER schauen, das E-Book kostet normalerweise 7,50 Euro und gibt es jetzt um 5 Euro als Einführungspreis.

Viel Spaß beim „nach-nähen“ ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s