Eine wahre Geschichte…

Kennt ihr das?

Ihr habt endlich mal Zeit was für euch zu machen, und zwar wahrscheinlich nur ganz kurz. Baby schläft und es gibt vielleicht wenn es gut geht gerade mal 30 Minuten bis zur eine Stunde.

Also wird schnell schnell das gemacht was gemacht werden muss, und danach noch viel schneller das was schon ewig liegt und wo man so gerne daran weiter arbeiten will.

In mein Fall wollte ich natürlich schnell noch was fertig nähen! Hat alles toll geklappt, bis….

wp_20161122_12_10_48_pro

ich über meinen Finger nähe :-O Ein Stich ist ganz durch gegangen und eine quasi nur gestreift. Im ersten Moment tat es gar nicht weh, aber geblutet hat es extrem.

Wie konnte ich so dumm sein, wie konnte das eigentlich überhaupt passieren??
So was ist mir noch nie passiert, wie auch?! Man kommt doch mit dem Finger gar nicht sooo nah an der Nadel….

Naja es nutzt nicht, es ist passiert.
Aber was macht man dann?? Kühlen? Sauber machen? Zum Dokter? Ins Krankenhaus?
Mit wurden sehr viele Tipps gegeben und tatsächlich auch gesagt ich soll sofort ins Krankenhaus fahren.

Aber ich hatte noch genau 20 Minuten bis die Großen vom Kindergarten zum abholen waren, der Mini schlief noch auf der Couch, also wieder mal stress pur!

Mini ist Auto getragen (Aua!), Midi und Maxi abgeholt, essen gekocht und gegessen. Danach habe ich dann erst richtig erstversorgt. Gesäubert und weiterhin ein Coolpack drauf.

Am nächsten Tag erst zum Dr. geschafft. Alles richtig gemacht, juhuuu.
Auf diese Stelle sind keine Nerven, wenn ich die Spitze spüre ist alles ok. Nagel nicht erwischt, kein großes Hematom, vor allem nicht unter den Nagel. Also nur aufpassen ob es Rot oder Dick wird wegen Entzündung.

Yes, jetzt kann ich wieder weiternähen, allerdings mit Verband 😀

 

P.S. ich hätte wohl diesen „schiarchen“ alten Nagellack lieber vor dem Unfall entfernt 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s