Babykuchen – BLW

Valentinstag geht nicht ohne einen schönen Kuchen, aber es sollten alle meine Schatzis was davon haben. Also gab es einen Babytauglichen Karottenkuchen. ganz a la BLW (Baby Led Weaning).

Zutaten:
6 Eier
4 EL Mehl (Dinkelvollkorn)
2 Tl Backpulver
300g Bananen (zerquetscht)
100g Mandeln (gerieben)
100g feine Haferflocken
300g Karotten (gerieben)
ein Messerspitz geriebene Nelken
1 Tl Zimt (das ist bei mir sicher mehr gewesen, ich liebe Zimt)

Zubereitung:
Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen.
Form mit Butter einschmieren (oder mit Backpapier auslegen).
Das Eigelb mit den zerquetschten Bananen ca. 8 Minuten gut Mixen.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen.
Zur Ei-Bananenmischung die Karotten, Mandeln, Nelken, Zimt, Mehl, Backpulver und Haferflocken hinzufügen, und gut mischen.
Eiweiß unterheben.
Teig in die Form füllen und ca. 90 Minuten auf der mittlere Schiene backen.

Babykuchen 03
Für die Erwachsenen mit ein bisschen Sahne und für die Kinder einfach so war’s richtig gut. Obwohl mein Mann gesagt hat dass er doch lieber einen Kuchen hat der nicht ganz so Gesund schmeckt 😉

Babykuchen 02

Advertisements

2 Gedanken zu “Babykuchen – BLW

  1. Hört sich lecker an. Meine Kleine feiert bald ihren ersten Geburtstag und ich bin schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem babytauglichen Rezept. Wie ist denn die Konsistenz des Kuchens? Er sollte nicht zu gummig sein… LG, Bianca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s