Flatlocknaht No. 1

Meine „Kalte Schulter“ hat eine Flatlocknaht bekommen. Also einen Saum mit der Overlock die von außen aussieht wie eine Leiter.

Zuerst die Maschine anders einstellen! Der rechter Nadel kommt raus und die Fadenspannung sieht so aus:

Flatlocknaht No. 1 04

Dann die Saumzugabe, bei mir 1 cm, Links auf Links falten. Danach wieder 1 cm auf Rechts falten.

Dann wird genäht, und zwar eng am gefalteten Rand, aber nicht zu eng, es sollte später die Leiter sichtbar sein. Wenn die Naht bzw. der Saum fertig ist wird es auseinander gezogen. Dadurch wird diese Leiter sichtbar. Und innen ist alles schön verarbeitet.

Das werde ich bestimmt öfters machen. Geht ganz leicht und ist bestimmt mit Kontrastfarbe auch echt cool!

Jetzt ist dann das Shirt fast fertig und dann kommt bald das Wichtelgeschenk dran, noch 3 Wochen, dann hat mein Wichtelkind schon Geburtstag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s