Memo an mich selber

Gestern war die Feier und es war wunderschön! Die Torte kam auch so richtig gut an, und ich bin eigentlich stolz auf das Ergebnis.

Zur Feier hat meine Maus auch ein Partygewand bekommen…. vorgestern beim C*A gekauft und schnell gewaschen dass sie es gleich anziehen kann. Und was war (schon wieder) die Hose war viel zu breit. Ich dachte da es ein Kordel zum Schnüren gibt ist das kein Problem ….

Memo an mich 01
Aber NEIN, es ist nur ein Fake. Und da die ja nie solche Knopfgummibänder innerhalb vom Bund haben war die Hose einfach untragbar 😦
Maus traurig, ich eigentlich auch, die Hose war für so eine einfache Hose eigentlich gar nicht so billig.

Aber was macht eine Mama mit Nähmaschine? Klar doch… die Hose wird einfach enger gemacht:

Memo an mich 02
Also alles aufgetrennt, was viel Arbeit war, weil die Hose lustigerweise schon gut gemacht wurde! Gummibund um 5-6cm gekürzt und alles wieder zugenäht. Und Schwuppdiwupp… die Hose passt wie angegossen.

MEMO AN MICH: KAUFE NIE MEHR HOSEN BEIM C*A FÜR DIE KINDER!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s